Į viršų
Nahe Molėtai befindet sich der Žalvaris-Park – ein ausgesprochen umweltfreundliches Freizeitziel. Er bietet vielfältige Attraktionen wie ein Freiluftkino aus recycelten Materialien, antike Schaukeln und einen See mit Wasserrutschen, ideal für sommerliche Entspannung.
In der Nähe des charmanten Städtchens Molėtai in Litauens Region Aukštaitija befindet sich der Žalvaris-Park, ein Ort, an dem sich künstlerische Visionen, Unterhaltung und Natur zu einem unvergesslichen Erlebnis vereinen. Der Park, das Werk des lokalen Kunsthandwerkers Algirdas Nomeika, ist das Ergebnis eines 30-jährigen Projekts mit Fokus auf Nachhaltigkeit. Alle seine Attraktionen: von bunten Steckenpferden bis zu einem Freiluftkino, mit Sitzen aus alten Autoscootern, sind aus recycelten Materialien gefertigt. Besucher können sich an schiefen Spiegeln erfreuen, auf antiken Schaukeln aus dem Vingis-Park in Vilnius schwingen und den zentralen Parksee mit Wasserrutschen, Tretbooten und Bootsfahrten genießen. Der Park bietet besonders im Sommer eine unterhaltsame, einzigartige und umweltfreundliche Möglichkeit zum Entspannen und Spaß haben.

Ganz in der Nähe...