Puikios naujienos, VšĮ „Keliauk Lietuvoje“ keičiasi! Atsiprašome už nesklandumus – atnaujiname savo svetainę, kad padėtume sukurti jums dar geresnę kelionių patirtį Lietuvoje. Ačiū už jūsų kantrybę!
Į viršų

Geschichte, Museen & Kulturerbe

Der wahre Geist eines Landes offenbart sich am besten in seinem natürlichen und kulturellen Erbe. Litauens fünf von der UNESCO geschützte Denkmäler bilden die Schatzkammer des Landes, an denen sich Einheimische und Besucher aus aller Welt erfreuen.

Die fünf gelisteten Stätten in Litauen laden dazu ein, entdeckt und erkundet zu werden. Dazu gehören die Altstadt von Vilnius und die einzigartige Interpretation des Modernismus in Kaunas. Dann gibt es noch das archäologische Erbe von Kernavė, den Struve-Bogen und den Nationalpark Kurischen Nehrung aus riesigen Wanderdünen. Auf der Liste des immateriellen Kulturerbes der UNESCO stehen aber auch lokale Besonderheiten. Dazu gehören die Sutartinė – mehrstimmige Volkslieder, das Kreuzkunsthandwerk, das Liederfest Dainų šventė und die sogenannten Sodai – hängende Dekorationen aus Stroh, die 2023 in die Liste aufgenommen wurden.