Į viršų
Die litauische Schmalspurbahn, die einst hauptsächlich für regionale Strecken genutzt wurde, ist heute ein Stück Eisenbahngeschichte, das im Bahnhof von Anykščiai bewundert werden kann. 
Die litauische Schmalspurbahn, die einst hauptsächlich für regionale Strecken genutzt wurde, ist heute ein Stück Eisenbahngeschichte, das im Bahnhof von Anykščiai bewundert werden kann. Der aus dem 19. Jahrhundert stammende Bahnhof beherbergt das Schmalspurbahnmuseum mit einer authentischen Dampflokomotive, Signalanlagen und einer antiken Gleiswaage, die die ganze Familie gleichzeitig wiegen kann. Das Gefühl einer anderen Epoche wird durch die Umgebung des Museums verstärkt: Geländer, das alte Bahnhofsgebäude, ein Wasserturm und ein gepflasterter Platz. Sie können erleben, wie ein Wartesaal in der Zwischenkriegszeit aussah, den Arbeitsraum des Bahnhofsvorstehers sehen und sogar eine Fahrt mit dem Triebwagen und dem Bahnhofsfahrrad unternehmen.

Ganz in der Nähe...