Aufregende Neuigkeiten! "Lithuania Travel" bekommt ein neues Gesicht! Wir entschuldigen uns für eventuelle Pannen – wir aktualisieren unsere Website, um Ihnen ein noch besseres Reiseerlebnis zu bieten. Vielen Dank für Ihre Geduld!
Į viršų
Das größte unberührte Naturgebiet Litauens, das Čepkeliai-Naturreservat, bietet eine einzigartige Gelegenheit, fragile Ökosysteme mit seltener Flora und Fauna näher kennenzulernen, darunter Frauenschuh-Orchideen, Birkhühner, Wölfe und Luchse.
Das größte unberührte Naturgebiet Litauens, das Čepkeliai-Naturreservat, bietet eine einzigartige Gelegenheit, fragile Ökosysteme mit seltener Flora und Fauna näher kennenzulernen. Es ist eines der größten Sumpfgebiete Europas und beheimatet über 4.000 Tier- und Pflanzenarten, darunter Frauenschuh-Orchideen, Birkhühner, Wölfe und Luchse. Der 1,5 km lange Besucherpfad durch dieses abgeschiedene Stück wilder Natur ist eine faszinierende Wanderung. Er schlängelt sich durch kontinentale Sanddünen und Kiefernwälder und führt zu einem Aussichtsturm, von dem aus man die geheimnisvolle Landschaft des Sumpfes und seiner kleinen bewaldeten Inseln bewundern kann. Da es sich um eines der am stärksten geschützten Naturgebiete Litauens handelt, ist der Besuch des Pfades nur mit einem lizenzierten Spezialisten möglich.

Ganz in der Nähe...