Aufregende Neuigkeiten! "Lithuania Travel" bekommt ein neues Gesicht! Wir entschuldigen uns für eventuelle Pannen – wir aktualisieren unsere Website, um Ihnen ein noch besseres Reiseerlebnis zu bieten. Vielen Dank für Ihre Geduld!
Į viršų
Der Merkinė-Aussichtsturm im Nationalpark Dzūkija ist ein einzigartiges, 26 Meter hohes Bauwerk, das den Spitznamen „Pušų gojelis“ (dt. Kleiner Kiefernwald) trägt. Dieser Name leitet sich von seinem Design ab, das sich nahtlos in den umgebenden Wald einfügt.
Der Merkinė-Aussichtsturm im Nationalpark Dzūkija ist ein einzigartiges, 26 Meter hohes Bauwerk, das den Spitznamen „Pušų gojelis“ (dt. Kleiner Kiefernwald) trägt. Dieser Name leitet sich von seinem Design ab, das sich nahtlos in den umgebenden Wald einfügt. Seine fünf braunen Säulen gleichen den Stämmen der nahegelegenen Kiefern, während die Treppen wie Waldwege nach oben schlängeln und zu Aussichtsplattformen führen, die eine atemberaubende Aussicht bieten. Von dem Zusammenfluss der Flüsse Nemunas und Merkys bis zur bezaubernden Insel Pastraujo und der historischen Kirche von Merkinė sind die Ausblicke mehr als beeindruckend. Besonders magisch wird die Aussicht, wenn die Sonne untergeht und das Wasser des Nemunas in goldenem Licht erstrahlt.

Ganz in der Nähe...