Puikios naujienos, VšĮ „Keliauk Lietuvoje“ keičiasi! Atsiprašome už nesklandumus – atnaujiname savo svetainę, kad padėtume sukurti jums dar geresnę kelionių patirtį Lietuvoje. Ačiū už jūsų kantrybę!
Į viršų
Die Flüsse und Seeufer von Varėna sind ein Paradies für Naturliebhaber. Baden, Schwimmen und Beeren- und Pilzsammeln – in dieser Gegend ist alles möglich!
Die Flüsse und Seen von Varėna, die reich an köstlichen Blaubeeren sind, sind ein wahres Paradies für Naturliebhaber. Den Strand des Žiežulis-Sees erreicht man über einen schönen Lehrpfad, andere hingegen über sandige Waldwege oder über die breite Straße, die zu einer der vielen gepflegten Hütten führt. Varėna eignet sich hervorragend zum Baden, Schwimmen und Sammeln von Beeren und Pilzen, denn schließlich ist dies die Dzūkija, die nicht nur für ihre 144 Seen, sondern auch für ihre essbaren Naturschätze bekannt ist. Der Strand des Žiežulis-Sees, der sich in den uralten Wäldern von Varėna befindet, ist über einen reizvollen 1,6 km langen Naturpfad erreichbar. Am Ende des Pfades finden Sie einen feinen Sandstrand mit einer Brücke, einem hölzernen "Blatt" zum Sonnenbaden, mehreren Umkleidekabinen, Bänken und Pavillons mit Gartenmöbeln. Wenn Sie neugierig sind, können Sie auch einen kurzen Abstecher machen, um die berühmte Ūla-Quelle zu erforschen.

Alles ist in der Nähe