Aufregende Neuigkeiten! "Lithuania Travel" bekommt ein neues Gesicht! Wir entschuldigen uns für eventuelle Pannen – wir aktualisieren unsere Website, um Ihnen ein noch besseres Reiseerlebnis zu bieten. Vielen Dank für Ihre Geduld!
Į viršų
Geöffnet vom 1. April bis 1. Juli II–VI: jeweils 10:00, 13:00 und 15:00 Uhr oder nach Vereinbarung
Ab €4 pro Person

Čepkeliai-Sumpflehrpfad

Familie
Lehrpfade
Natur
Weitere Informationen
Der Čepkeliai-Sumpflehrpfad in Litauen bietet ein einzigartiges Naturerlebnis. In Begleitung eines lizenzierten Führers können Besucher den 1,5 km langen Weg erkunden, der zu einem beeindruckenden Aussichtsturm führt.
Während die meisten Wander- und Naturlehrpfade in Litauen das ganze Jahr über und zu jeder Tageszeit (sogar um Mitternacht!) frei zugänglich sind, benötigen Besucher des Čepkeliai-Lehrpfades eine Genehmigung. Und das aus gutem Grund! Da der Wanderweg durch „Čepkeliai“ – eines der am stärksten geschützten Naturschutzgebiete Litauens führt, ist der Besuch des Lehrpfads nur in Begleitung eines zertifizierten Wanderführers möglich. Der Lehrpfad ist reich an lehrreichen Elementen und Schautafeln, die die Werte und Eigenschaften des Naturschutzgebiets präsentieren. Am beeindruckendsten ist jedoch der 8 m hohe hölzerne Aussichtsturm, von dem aus sich ein zauberhaftes Panorama über das Čepkeliai-Sumpfgebiet eröffnet. Der 1,5 km lange Weg schlängelt sich von den Eingangstoren bis zum Aussichtsturm und führt dann zur Aussichtsplattform im Zentrum des Sumpfes. Informationsstände geben weitere Einblicke in die Einzigartigkeit des Čepkeliai-Naturschutzgebiets und in das, was hier geschützt wird. Ziel des Sumpflehrpfades ist es, Besuchern wie Ihnen einige charakteristische Lebensräume des Čepkeliai zu zeigen: kiefernbedeckte kontinentale Dünen, Hochmoore mit reliktären Seepflanzen und Inseln sowie für Steppen und Tundra typische Pflanzenarten.

Alles ist in der Nähe