Puikios naujienos, VšĮ „Keliauk Lietuvoje“ keičiasi! Atsiprašome už nesklandumus – atnaujiname savo svetainę, kad padėtume sukurti jums dar geresnę kelionių patirtį Lietuvoje. Ačiū už jūsų kantrybę!
Į viršų
Die Region Dzūkija besteht aus friedlichen Wäldern und ist ideal für Vogelbeobachtung von April bis September. Hier treffen Sie auf Wachtelkönige, Eisvögel und Schwarzstörche. Ein idealer Ort, um sich von der Hektik des Alltags zu erholen.
Die ruhigen Wälder von Dzūkija sind nicht nur ein idealer Ort, um seltene Arten zu beobachten, sondern auch ein idealer Ort, um sich von der Hektik der Städte und Dörfer zu erholen. Von April bis September können Sie den Gesang der Wachtelkönige im Tal Merkys hören, Eisvögel auf dem Fluss Ūla beobachten und Schwarzstörche und Gänsesäger an den Ufern herumtollen sehen. In den alten Dörfern lebt noch immer der berühmte Wiedehopf, während im Čepkeliai-Sumpf die faszinierenden Paarungstänze von Auerhähnen und Birkhühnern zu sehen sind. Ein Besuch in Dzūkija bietet die Gelegenheit, diese ornithologischen Einzigartigkeiten zu beobachten und gleichzeitig das kulturelle Erbe der Region zu erkunden – eine Mischung aus Naturschönheit und Traditionen, die darauf wartet, von Ihnen entdeckt zu werden.

Alles ist in der Nähe