Aufregende Neuigkeiten! "Lithuania Travel" bekommt ein neues Gesicht! Wir entschuldigen uns für eventuelle Pannen – wir aktualisieren unsere Website, um Ihnen ein noch besseres Reiseerlebnis zu bieten. Vielen Dank für Ihre Geduld!
Į viršų
Treten Sie ein in das Herz der Altstadt von Vilnius – den Campus, indem das architektonische Ensemble des Universitätsmuseums fast 500 Jahre Geschichte in den Höfen und Arkaden entfaltet. 
Treten Sie ein in das Herz der Altstadt von Vilnius – den Campus, indem das architektonische Ensemble des Universitätsmuseums fast fünf Jahrhunderte Geschichte entfaltet. Der Gebäudekompley besteht aus 13 Höfen, in denen Geschichten aus der Zeit des ersten litauischen Jesuitenklosters bis hin zu Persönlichkeiten wie dem legendären polnisch-litauischen Dichter Adam Mickiewicz erzählt werden. Heute wimmelt es in den Höfen nur so von Studierenden und neugierigen Besuchern. Das Kronjuwel des Ensembles ist die St. Johannes-Kirche. Einst ein Pfarrheiligtum, wurde sie später ein integraler Bestandteil der von den Jesuiten gegründeten Universität. Wenn Sie im Juni kommen, haben Sie vielleicht das Glück, die Abschlusszeremonien in diesem heiligen Raum mitzuerleben. Neben der Kirche erhebt sich der Glockenturm im Renaissance-Barockstil. Mit dem Aufzug oder über 193 Stufen gelangen Sie auf eine Aussichtsplattform, von der aus Sie einen atemberaubenden Rundblick erhalten. Im Erdgeschoss befindet sich die Ausstellung „Universität Vilnius & die Welt“. Ein Stockwerk darüber befindet sich das einzige Foucaultsche Pendel des Landes.

Ganz in der Nähe...