Į viršų
Das 1919 eröffnete Zoologische Museum Tadas Ivanauskas in Kaunas, eines der ältesten im Baltikum, präsentiert auf drei Etagen über 15.000 Tiere und zahlreiche Exponate. Es ist ein Zentrum ökologischer Aufklärung und Teil der #UnitedforBiodiversity-Koalition.

Das Zoologische Museum Tadas Ivanauskas, eröffnet 1919 und eines der ältesten im Baltikum, befindet sich an der Hauptstraße Laisvės Allee in Kaunas und zählt zu den umfangreichsten seiner Art. Auf drei Etagen, in sechs Sälen und sechsundneunzig Ausstellungsräumen, zeigt es mehr als 15.000 Tiere, 34 Dioramen und 46 ökologische Exponate. Mit nahezu 300.000 zoologischen Exponaten bietet es vielfältige Entdeckungen für angehende Zoologen. Besucher können verschiedene Faunen bestaunen, virtuelle Touren durch Ökosysteme unternehmen, die Natur intensiv erfahren und Vogelstimmen lauschen. Als Verfechter ökologischer Themen hat sich das Museum der Globalen Koalition #UnitedforBiodiversity angeschlossen.

Ganz in der Nähe...