Aufregende Neuigkeiten! "Lithuania Travel" bekommt ein neues Gesicht! Wir entschuldigen uns für eventuelle Pannen – wir aktualisieren unsere Website, um Ihnen ein noch besseres Reiseerlebnis zu bieten. Vielen Dank für Ihre Geduld!
Į viršų
Eine der Krönungen der litauischen Kultur ist ihre Volksmusik. Im Stadtmuseum von Kaunas bietet die Abteilung für Volksmusik tiefe Einblicke in die Gesangskunst der Sutartinė und in die Kanklės-Musik, ergänzt durch regelmäßige Veranstaltungen und Aufführungen.
Die litauische Kultur ist reich an Traditionen, und ihre Volksmusik, insbesondere der Sutartinė, stellt eine ihrer prächtigsten Ausdrucksformen dar. Der Sutartinė, eine mehrstimmige Gesangsform, die hauptsächlich von Sängerinnen im Osten Litauens aufgeführt wird, gilt als das unbestrittene Juwel dieser musikalischen Krone. Als eine Variation des Kanons wird dieser einzigartige Stil bei verschiedensten Jahresanlässen zum Besten gegeben – von nachdenklichen bis zu den ausgelassenen Festen. Im Museum von Kaunas lädt die Volksmusikabteilung dazu ein, tiefer in die Geschichte und Praktiken der Sutartinė einzutauchen und diese selbst zu erleben. Besucher können außerdem die traditionelle Herstellungsweise und feinen Klänge der Kanklės kennenlernen – ein traditionelles litauisches Zupfinstrument, das der Familie der Zithern angehört. Das Museum legt besonderen Wert auf Alltagsmusik und bietet tiefgehende Einblicke in die historische Klangwelt sowie ein Programm voller Aufführungen und Veranstaltungen.

Ganz in der Nähe...