Aufregende Neuigkeiten! "Lithuania Travel" bekommt ein neues Gesicht! Wir entschuldigen uns für eventuelle Pannen – wir aktualisieren unsere Website, um Ihnen ein noch besseres Reiseerlebnis zu bieten. Vielen Dank für Ihre Geduld!
Į viršų
Das malerische Fischerdorf, das größte im Bezirk Neringa, ist berühmt für seine bunten Fachwerkhäuser und seine tiefe Verbundenheit mit der preußischen Vergangenheit, aber wenn Sie ein wenig aus der Stadt herausfahren, finden Sie Strände in Hülle und Fülle.
Das malerische Nehrungsort Nida ist bekannt und beliebt für seine bunten hölzernen Fischerhäuschen, mal mit und mal ohne Reetdach. Diese stammen noch aus Zeiten, als man die Kurische Nehrung Memelland nannte und sie zu Preußen gehörte. Nida ist daher von umringt von Sand, und bietet weiße, lange Strände in Hülle und Fülle. Ideal für Sonnenuntergänge und zum Baden.

Ganz in der Nähe...