Puikios naujienos, VšĮ „Keliauk Lietuvoje“ keičiasi! Atsiprašome už nesklandumus – atnaujiname savo svetainę, kad padėtume sukurti jums dar geresnę kelionių patirtį Lietuvoje. Ačiū už jūsų kantrybę!
Į viršų
Kap Ventė, auch bekannt als Windenburger Eck, im Nemunas-Flussdelta ist ein herausragender Ort für die Vogelbeobachtung. Während der Hauptzugzeit im September und Oktober können Sie täglich eine halbe Million Vögel beobachten! Besuchen Sie auch Europas älteste Vogelberingungsstationen!
Einfach ausgedrückt: Das Kap Ventė, auch bekannt als Windenburger Eck, im Nemunas-Delta (Memeldelta) ist ein unübertroffenes Gebiet für die Vogelbeobachtung. Während der Hauptzugzeit im September und Oktober können Sie täglich eine halbe Million Vögel beobachten! Hier befindet sich auch eine der ältesten Vogelberingungsstationen Europas, die bereits 1929 von dem Biologen Tadas Ivanauskas gegründet wurde und noch heute in Betrieb ist. Außerdem können Besucher das Koog-Museum erkunden. Wer es abenteuerlicher mag, kann den jahrhundertealten Leuchtturm besteigen oder eine Bootsfahrt zum bezaubernden Dorf Minija unternehmen, das als litauisches Venedig bekannt ist. Dort ersetzen Kanäle die Straßen, und eine Bootsfahrt zum Haus des Nachbarn ist die Norm. Ganz gleich, ob Sie ein erfahrener Ornithologe sind oder einfach nur einen tollen Tagesausflug machen wollen, die Halbinsel ist immer die richtige Wahl.

Alles ist in der Nähe