Puikios naujienos, VšĮ „Keliauk Lietuvoje“ keičiasi! Atsiprašome už nesklandumus – atnaujiname savo svetainę, kad padėtume sukurti jums dar geresnę kelionių patirtį Lietuvoje. Ačiū už jūsų kantrybę!
Į viršų
Užgavėnės fällt auf den Faschingsdienstag und ist ein einzigartiger litauischer Feiertag mit köstlichen Pfannkuchen, Charakterduellen, ausgelassener Stimmung, Musik, Verbrennung von Heiligenfiguren und vielem mehr!
Zu den wichtigsten Festen des Jahres zählt Užgavėnės (dt. Fasching). Er fällt auf den Faschingsdienstag, und ist auch als Pfannkuchentag bekannt. Ein heidnisches, kein religiöses Fest. Es beinhaltet die Verbrennung eines Wintersymbols, der baltischen heidnischen Gottheit Morė, die mit dem Tod, der Wiedergeburt und den Träumen des Winters in Verbindung gebracht wird. Das Feuer symbolisiert die Überwindung des Winters und die Begrüßung des Frühlings. Masken und Kostüme der Teilnehmer stellen den Kampf zwischen Lašininis („Schweinehund“), der den Winter verkörpert, und Kanapinis („Hanfmann“), der den Frühling symbolisiert, dar und verstärken die leicht gruselige heidnische Stimmung. Sie werden eine Fantasmagorie von Teufeln, Hexen, Ziegen und sogar dem Sensenmann selbst sehen.

Alles ist in der Nähe