Aufregende Neuigkeiten! "Lithuania Travel" bekommt ein neues Gesicht! Wir entschuldigen uns für eventuelle Pannen – wir aktualisieren unsere Website, um Ihnen ein noch besseres Reiseerlebnis zu bieten. Vielen Dank für Ihre Geduld!
Į viršų
Ein wichtiges Wahrzeichen von Kaunas - die  neobyzantinische Kirche am östlichen Ende der Laisvės Avenue, heute katholisch doch als russisch-orthodoxe Kirche für stationierten Truppen gebaut.
Sie ist ein markantes und bekanntes Wahrzeichen von Kaunas – die neobyzantinische Kirche am östlichen Ende der Laisvės Allee. Sie wurde ursprünglich von Architekten und Künstlern aus St. Petersburg als russisch-orthodoxe Kirche für die in der Festung Kaunas stationierten Truppen gebaut. Im 19. Jahrhundert wurde sie in die katholische Kirche des Erzengels Michael umbenannt.

Ganz in der Nähe...