Į viršų
Geöffnet vom 1. September bis 31. Mai jeweils II–III, V–VI: 10:00–18:00 Uhr; IV: 10:00–20:00 Uhr; VII: 10:00–16:00 Uhr sowie 1. Juni bis 31. August jeweils I–II, III, VII: 10:00–18:00 Uhr; IV–VI: 10:00–20:00 Uhr
Ab €11,50 pro Person

Großfürstliches Schloss Valdovų Rūmai

Vilnius
Geschichte
Erbe
Weitere Informationen
Valdovų Rūmai in Vilnius entführt Sie in die glanzvolle Zeit des Großfürstentums Litauen mit historischen Routen, prächtigen Innenräumen und einem Schlosspark, der Geschichten vom 4. Jahrhundert bis zur Renaissance und darüber hinaus erzählt.
Betreten Sie eine Zeitkapsel und lassen Sie sich vom Großfürstliches Schloss 'Valdovų Rūmai' in die glanzvolle Geschichte Litauens einführen! Als pulsierendes Herz des Großfürstentums Litauen zwischen dem 15. und 17. Jahrhundert dienten diese Paläste als Schauplatz diplomatischer Treffen, politischer Entscheidungen und kultureller Veranstaltungen. Trotz der Vernichtung seiner Pracht durch die russische Verwaltung im frühen 19. Jahrhundert strahlt das Schloss seit 2013 in neuem Glanz. Heute stehen den Gästen vier spannende Routen zur Verfügung: Sie durchwandern eine Galerie, in der archäologische Schätze mit detailreichen Palastmodellen verschmelzen. Aber auch beeindruckende Innenräume der Spätgotik, Renaissance und des Frühbarocks werden Sie in den Bann ziehen. Der Schlosspark, mit einer Geschichte, die bis ins 4. Jahrhundert zurückreicht, entführt Besucher auf eine eindrucksvolle Reise durch mittelalterliche Festungen und die prachtvolle Renaissance bis hin zu den Überresten von Invasionen und einem Geist, der die Zeiten überdauert.

Ganz in der Nähe...