Į viršų
Geöffnet von April bis Oktober: II–VII: 9:00–18:00 Uhr und November bis März: II–VI: 8:00–17:00 Uhr
Ab €5 pro Person 

Kultur-Bauernmuseum Kleboniškės

Kulturerbe
Familie
Museen
Weitere Informationen
Das Museum, das das bäuerliche Leben der Landarbeiter des 19. Jahrhunderts zeigt, liegt im Dorf Kleboniškės innerhalb des Daugyvenė-Landschaftsschutzgebiets. Besucher können hier durch liebevoll rekonstruierte Bauernhäuser und Werkstätten spazieren.

Litauen besitzt eine reiche landwirtschaftliche Tradition, die in der jahrhundertelangen Arbeit auf dem Land verwurzelt ist. Die Landwirtschaft bildete das Lebenselixier vieler Menschen. Für Besucher, die dieses kulturelle Erbe erleben möchten, bietet diese Ausstellung im Dorf Kleboniškės im Bezirk Radviliškis den idealen Rahmen. Das Museum illustriert das bäuerliche Leben der Landarbeiter des 19. Jahrhunderts mittels liebevoll restaurierter Bauernhäuser und Werkstätten wie Katen, Getreidespeicher, Bäder, Tennen und Scheunen.