Į viršų
Šakotis ist ein traditioneller litauischer Kuchen, in Fachkreisen auch als Baumkuchen bekannt. Im Museum können Sie nicht nur die traditionelle Zubereitung erleben, sondern auch selbst versuchen, diese köstliche Spezialität zu backen.

Šakotis ist der traditionelle litauische Baumkuchen und ein echtes Kulturerbe. Er wird aus Butter, Eiern, Mehl, Zucker und Sahne hergestellt und auf einem Drehspieß gebacken. Im Museum haben Sie nicht nur die Gelegenheit, mehr über die Herstellung zu erfahren, sondern können auch selbst Hand anlegen und Ihr eigenen Šakotis backen. Tauchen Sie ein in das Lieblingsdessert des litauischen Adels und bewundern Sie den rekordbrechenden, 3,72 Meter hohen Šakotis. Sind Sie eine Naschkatze? Perfekt! Das Museum widmet sich auch den Spießkuchentraditionen aus Ungarn, Schweden, Japan und Polen.

Ganz in der Nähe...