Aufregende Neuigkeiten! "Lithuania Travel" bekommt ein neues Gesicht! Wir entschuldigen uns für eventuelle Pannen – wir aktualisieren unsere Website, um Ihnen ein noch besseres Reiseerlebnis zu bieten. Vielen Dank für Ihre Geduld!
Į viršų
Mit dem Frühling kommen zahlreiche Zugvögel nach Litauen, weshalb das Land ein hervorragendes Ziel für Vogelbeobachter ist, die hier eine Vielzahl von Arten beobachten können.

In den Frühlingsmonaten können an verschiedenen Orten über 190 verschiedene Arten gesichtet werden. Einer der besten Orte für die Vogelbeobachtung ist der Regionalpark des Nemunas-Deltas, ein wahres Vogelparadies. Hier können Sie so seltene Schönheiten wie den Seggenrohrsänger, die Bekassine, den Schelladler, die Zitronenstelze und viele andere beobachten. Ein anschließender Besuch des Nationalparks der Kurischen Nehrung ist ein Muss. Die bemerkenswert schöne Landschaft aus Wanderdünen, Wäldern und weißen langen Stränden zieht eine Vielzahl von Seeadlern und heimischen Seevögeln an. Mit etwas Glück kreuzt Ihr Weg vielleicht einen Buschrohrsänger, einen Grünlaubsänger oder einen Brachpieper.