Puikios naujienos, VšĮ „Keliauk Lietuvoje“ keičiasi! Atsiprašome už nesklandumus – atnaujiname savo svetainę, kad padėtume sukurti jums dar geresnę kelionių patirtį Lietuvoje. Ačiū už jūsų kantrybę!
Į viršų
Dieses kleine Dorf liegt malerisch an den Ufern des Lūšiai-Sees hat viel zu bieten. Machen Sie unbedingt einn Stop im Yachthafen und leihen Sie sich ein Boot oder Kajak aus, um den See und die zahlreichen Nebenflüsse zu erkunden.
Dieses kleine Dorf liegt malerisch an den Ufern des Lūšiai-Sees hat viel zu bieten. Machen Sie unbedingt einn Stop im Yachthafen und leihen Sie sich ein Boot oder Kajak aus, um den See und die zahlreichen Nebenflüsse zu erkunden. Das Gewässer ist ein Anziehungspunkt für Windsurfer, Paddelboarder und Segler, die sich gern nachmittags treiben lassen. Neben Wassersportaktivitäten bietet der See hervorragende Möglichkeiten zum Angeln, im Winter auch zum Eisangeln (Schwimmen ist im Winter vielleicht weniger empfehlenswert? Sie entscheiden!).

Auf der anderen Seite des Sees und oberhalb auf einem Hügel befindet sich die Palūšė-Kirche. Dieses einzigartige Bauwerk zählt zu den ältesten Holzkirchen des Landes und bietet einen wunderbaren Ausblick auf den See. Für diejenigen, die die Umgebung weiter erkunden möchten, ist die Ginučiai-Wassermühle nur eine halbstündige Fahrt entfernt. Diese gut erhaltene Wassermühle aus dem 19. Jahrhundert ist voll funktionsfähig. In der näheren Umgebung liegt auch das Imkereimuseum Stripeikiai, das sich mit alter Bienenzucht, der ältesten und ehrwürdigsten Traditionen Litauens, beschäftigt.

Alles ist in der Nähe