Puikios naujienos, VšĮ „Keliauk Lietuvoje“ keičiasi! Atsiprašome už nesklandumus – atnaujiname savo svetainę, kad padėtume sukurti jums dar geresnę kelionių patirtį Lietuvoje. Ačiū už jūsų kantrybę!
Į viršų
Der baltische Waldwanderweg, Teil des E11, erstreckt sich über 747 km durch Litauen. Er führt durch Wälder, Flusstäler, Dörfer und malerische Stadtzentren und ist unterteilt in 20 km Abschnitten, mit unterschiedlichen Schwierigkeitesgraden.
Der baltische Waldwanderweg ( bekannt als „Baltic Forest Trail“) ist Teil des E11 – dem längsten Fernwanderwege Europas. In Litauen durchkreuzt er das Land auf 747 Kilometer und führt durch dünn besiedelte Wälder, Flusstäler, Dörfer, Kurorte mit Mineralwasserquellen und malerische Stadtzentren, die Ihnen einen geografischen und ethnografischen Einblick in die Vielfalt des Landes gewähren. Der Weg ist in etwa 20 Kilometer lange Abschnitte unterteilt, sodass Sie nicht zwingend von Anfang bis Ende wandern müssen, was normalerweise 36 bis 38 Tage dauert. Jeder Abschnitt ist zudem mit Schwierigkeitsgraden gekennzeichnet und bietet an beiden Enden Übernachtungs- und Transportmöglichkeiten. Bekannt ist der Weg außerdem für abwechslungsreiche Beläge, die zwischen Asphalt, Schotter, Stein, Holz, Kiesel, Erde und Sand wechseln, bietet dieser außerdem eine gut ausgebaute Infrastruktur. Über 100 Gastgeber und Dienstleister entlang des Weges sind als „wanderfreundlich“ zertifiziert, sodass Sie sich überall auf den bestmöglichen Service verlassen können.

Alles ist in der Nähe