Aufregende Neuigkeiten! "Lithuania Travel" bekommt ein neues Gesicht! Wir entschuldigen uns für eventuelle Pannen – wir aktualisieren unsere Website, um Ihnen ein noch besseres Reiseerlebnis zu bieten. Vielen Dank für Ihre Geduld!
Į viršų
Der Jahrmarkt Kaziuko Mugė findet traditionell vor Ostern statt, genauer gesagt am St. Kasimir-Tag in Vilnius, und zählt zu den größten Veranstaltungen im Frühling.
Der Jahrmarkt Kaziuko Mugė findet traditionell vor Ostern statt, genauer gesagt am St. Kasimir-Tag in Vilnius, und zählt zu den größten Veranstaltungen im Frühling. Der Markt erstreckt sich über drei Tage, von Freitag bis Sonntag, und lockt Händler sowie Kunsthandwerker aus dem Baltikum und darüber hinaus an. Angeboten werden eine Vielzahl handgefertigter Waren – von getrocknetem Fleisch und Fisch über handgeflochtene Körbe, traditionellen Bernsteinschmuck, handgemachte Töpferwaren und Lederwaren bis hin zu Malerei. Eine besondere Attraktion ist die „Verba“ (dt. Osterpalme), ein traditioneller, dekorativer Osterwedel aus getrockneten Gräsern, der mit getrockneten Blumen und Farnen verziert wird. Diese werden von katholischen Gläubigen zur Palmprozession am Palmsonntag getragen. Die Veranstaltung bietet außerdem eine ideale Gelegenheit, den Geschmack der litauischen Küche zu entdecken, da viele Straßenverkäufer einheimische Gerichte, Snacks und Bier anbieten.