Aufregende Neuigkeiten! "Lithuania Travel" bekommt ein neues Gesicht! Wir entschuldigen uns für eventuelle Pannen – wir aktualisieren unsere Website, um Ihnen ein noch besseres Reiseerlebnis zu bieten. Vielen Dank für Ihre Geduld!
Į viršų
An einem einzigen Herbstwochenende richtet sich die gesamte Aufmerksamkeit Litauens auf die kleine Stadt Varėna in der Region Dzūkija. Warum? Das Pilzfest „Grybų Šventė“ und die Chance auf Steinpilze!
An einem einzigen Herbstwochenende richtet sich die gesamte Aufmerksamkeit Litauens auf die kleine Stadt Varėna in der Region Dzūkija. Dort findet das jährliche Pilzfest „Grybų Šventė“ statt – der ganze Stolz der Einwohner und wichtiger als Silvester oder der litauische Nationalfeiertag (6. Juli) zusammen! Das Fest beginnt in den frühen Morgenstunden mitten in den Wäldern von Varėna mit einer Pilzsammelmeisterschaft. Teams aus ganz Litauen versuchen, einander zu übertreffen und den größten Berg dieser duftenden Delikatessen des Waldes zu sammeln, die später in der heimischen Küche verarbeitet werden. Angesichts des hohen Einsatzes ist der Wettbewerb hart und leidenschaftlich, auch wenn es gelegentlich zu Disqualifikationen wegen Betrugs kommt! Zwar kann jeder mitmachen, aber nur die Besten können tatsächlich als Sieger hervorgehen. Das Hauptprogramm des Festivals, das Tausende nach Varėna lockt, findet im Stadtpark statt. Hier gibt es einen Jahrmarkt, Ausstellungen, Live-Musik, jede Menge gutes Essen und eine heitere Atmosphäre.