Puikios naujienos, VšĮ „Keliauk Lietuvoje“ keičiasi! Atsiprašome už nesklandumus – atnaujiname savo svetainę, kad padėtume sukurti jums dar geresnę kelionių patirtį Lietuvoje. Ačiū už jūsų kantrybę!
Į viršų
Bitėnai liegt im Kernland von Kleinlitauen (Südwestlitauen), einst das nördlichste Gebiet des preußischen Reiches, und gilt heute als eine der Bastionen des litauischen Wortes.
Bitėnai liegt im Herzen von Kleinlitauen, einst das nördlichste Gebiet des Preußischen Reiches. Heute wird es als eine der Bastionen der litauischen Sprache angesehen. Denn hier befindet sich das Martynas-Jankus-Museum, untergebraucht in der alten Druckerei von Bitėnai. Martynas Jankus trug maßgeblich dazu bei, die litauische Sprache durch die Veröffentlichung von Büchern und Broschüren zu fördern.

Ganz in der Nähe des Museums befindet sich zudem eine heilige heidnische Stätte, der Rambynas-Hügel. In heidnischen Zeiten war dieser Berg ein Ort für Zeremonien, und bis heute ist er ein beliebter Treffpunkt für die Pagan-Szene. Grund dafür ist die Anziehungskraft, die der Ausblick auslöst, denn er bietet Ihnen einen herrlichen Blick auf den Unterlauf des Flusses Nemunas.

Alles ist in der Nähe