R. Rimavičius

Hafenstadt Klaipėdas

Mit Wind in den Haaren können Sie die Fähre von Klaipėda nach Smiltynė fahren. Aber auch mit dem Rad oder zu Fuß werden Sie vom Berg aus, das zwischen den Kiefern blau hindurchschimmernde Meer erkennen können. Gehen Sie durch die duftende Graslandschaft dorthin, wo Sie die blaue Flagge sehen. Ziehen Sie die Schuhe aus, spüren Sie den heißen Sand unter den Füßen und atmen Sie tief ein. Hier finden Sie alles – vom Fahrradständer über Kinderspielplatz, ein Fußball- oder Volleyballfeld und sogar Ladestationen für Ihre Telefone. Am Strand finden Sie bei Bedarf auch einen speziellen Rollstuhl, der behinderten Urlaubern das Baden ermöglicht. Wenn Sie schneller aus der Stadt an das Meer gelangen möchten, fahren Sie nach Melnragė. Am zweiten Strand flattert auch hier eine blaue Flagge im Wind.